12. Field Robot Event (FRE) der Universität Hohenheim auf den DLG-Feldtagen
Stand GA09

Field Robot Event

Das FRE ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, auf dem internationale Studententeams mit ihren Feldrobotern um die besten Ergebnisse auf dem Feld konkurrieren. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb 2003 von der Universität Wageningen in den Niederlanden. Das Ziel ist, zukunftsweisende Technologien im Bereich Robotik und Precision Farming unter realen Bedingungen im Feld zu testen und jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, sich im internationalen Teilnehmerkreis auszutauschen und ihre Ideen weiterzuentwickeln.

Zuschauer sind jederzeit willkommen. Sie dürfen den Teams beim Basteln und Testen über die Schultern schauen, können sich im Gemeinschaftszelt anhand von Postern über deren verschiedene Projekte informieren, mit Experten bei den Robot-Talks diskutieren und natürlich die spannenden Wettbewerbe der Teams verfolgen.

Die Veranstaltung verspricht einen anspruchsvollen Praxistest für die Roboter und ihre Erfinder sowie spannende Unterhaltung für die Zuschauer.

Weitere Informationen

Standort