Europäische Winterraps-Anbauverfahren im Vergleich Stand VA20/VA21

Winterraps ist die am weitesten verbreitete Ölfrucht in Europa. Deshalb zeigen 8 Teams aus Frankreich, Polen, Schweden, Tschechien und Deutschland, vertreten durch ihre Spezialisten, welcher Weg sie zum bestmöglichen Ölertrag führen soll.

Sie beachten dabei umweltpolitische Herausforderungen vor, denen sich Landwirte heute im Rapsanbau stellen müssen. Das ist die Frage des Stickstoffüberhangs nach der Ernte bei der Optimierung der Korn- und Ölerträge. Die abschließende Beurteilung der Verfahren erfolgt anhand der Stickstoffbilanzierung, untermauert durch Nmin-Proben nach der Ernte.

Zur Diskussion über die Nutzung der unterschiedlichen Sortentypen, Anbaumaßnahmen und, nicht zuletzt, dem anspruchsvollen Pflanzenschutz freuen sich die Spezialisten auf Ihren Besuch.

Auswertung des Winterraps- Anbauvergleiches 2014[Download PDF]

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Reinhard Rossberg
+49/ (0) 69 / 24788-314
r.rossberg(at)DLG.org

Standort