DLG_FT_BioOek.JPG

Themenzentrum „Bioökonomie“ auf den DLG-Feldtagen

(DLG/FNR). Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) präsentiert als Partner der DLG unter dem Motto „Bioökonomie – Landwirtschaft als Rohstoffproduzent“ verschiedene Kulturen, Produkte und Erntetechnik für die stoffliche und energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe auf den DLG-Feldtagen 2016 auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt (Unterfranken).   Als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert die FNR unter anderem auch Züchtungsprojekte mit Bez...
weiterlesen

DLG_FT_ZR.JPG

Themenzentrum „Zuckerrübe“ auf den DLG-Feldtagen 2016

(DLG/Südzucker AG). Die Süddeutsche Zuckerwirtschaft mit ihren Mitausstellern ist in diesem Jahr Fachpartner der DLG-Feldtage und richtet vom 14. bis 16. Juni auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt ein Themenzentrum „Zuckerrübe“ ein. Die Besucher erhalten damit eine hervorragende Möglichkeit, sich über alle aktuellen Fragen rund um den Zuckerrübenanbau zu informieren. Das Themenzentrum „Zuckerrübe“ befindet sich im Versuchsfeld, Stand V-J32.   Blattkrankheiten und Nematoden im Fokus – Integrierte Bekäm...
weiterlesen

DLG_FT_Maschinenvorfuehrungen.JPG

Maschinenvorführungen mit neuem Konzept

(DLG). Die Maschinenvorführungen auf den vom 14. bis 16. Juni 2016 auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt stattfindenden DLG-Feldtage warten mit einem neuen Konzept auf: Es wird an allen Ausstellungstagen zwei zentrale Vorführungen mit Kommentierung (über Beschallung) zu den Themen „Pflanzenschutzspritzen im Praxisvergleich“ auf dem DLG-Parcours 1 jeweils um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr sowie „Mineraldüngerstreuer im Praxisvergleich & Sensortechnik für Precison Farming“ auf dem DLG-Parcours 2 jeweils um 11...
weiterlesen

DLG_Feldtage.JPG

Interessante Zahlen zu den DLG-Feldtagen 2016

(DLG). An den DLG-Feldtagen, die vom 14. bis 16. Juni 2016 auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt (Unterfranken) stattfinden, beteiligen sich insgesamt 309 Unternehmen, Verbände und Institutionen aus 15 Ländern (Stand: 14. April 2016). Sie werden in diesem Jahr von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (München), der BayWa AG (München) und der Vereinigten Hagelversicherung VVaG (Gießen) durchgeführ...
weiterlesen

Ansprechpartner für die Presse:

Friedrich W. Rach
+49/ (0) 69 / 24788-202
f.rach(at)dlg.org