DLG_Feldtage_3_2016.jpg

DLG-Feldtage 2016: Heiße Phase der Vorbereitungen steht bevor

(DLG). Die Vorbereitungen für das Spitzenereignis der Pflanzenbauer aus dem In- und Ausland, die DLG-Feldtage 2016, kommen in die heiße Vorbereitungsphase. Wie Projektleiter Andreas Steul vom Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) erklärt, sind die Gereide- und Rapsbestände im Versuchsfeld sehr gut über den Winter gekommen. Sie präsentieren sich gegenwärtig, bedingt durch den milden Winter, in Höchstform. Auch stehen die Versuchsfeldaussteller bereits in den Startlöchern, um mit den Frü...
weiterlesen

DLG_Feldtage_Anbauverleiche.JPG

Weizen- und Rapsanbau im internationalen Vergleich

(DLG). Pflanzenbauexperten aus acht Ländern präsentieren auf den DLG-Feldtagen 2016 auf Gut Mariaburghausen in Haßfurt (Unterfranken) Anbaustrategien für den Weizen- und für den Rapsanbau. Damit erhalten die Besucher die einzigartige Gelegenheit, unterschiedlichste Anbauphilosophien aus verschiedenen europäischen Anbaugebieten sowie aus Deutschland kennenzulernen, diese mit den Experten direkt am Pflanzenbestand zu diskutieren und Schlussfolgerungen für den eigenen Raps- und Weizenanbau abzuleiten. Die E...
weiterlesen

DLG_Feldtage.JPG

DLG-Feldtage: Günstige Eintrittskarten im Onlineshop

(DLG). Für Besucher der DLG-Feldtage 2016 besteht ab Anfang Februar die Möglichkeit, Preis reduzierte Eintrittskarten vorab im Onlineshop zu erwerben. Hier reduziert sich der Preis für die Tageseintrittskarte von 21,00 EUR um 3,00 EUR auf 18,00 EUR. Informationen hierzu sowie zu allen Eintrittspreisen sind unter www.dlg-feldtage.de verfügbar.   Die DLG-Feldtage sind das Spitzenereignis des modernen Pflanzenbaus für die Pflanzenproduzenten aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland. Sie finde...
weiterlesen

Ansprechpartner für die Presse:

Friedrich W. Rach
+49/ (0) 69 / 24788-202
f.rach(at)dlg.org

Folgen Sie uns auf