Aussteller informieren Presse

Hier finden Sie Presseinformationen von Ausstellern zum Download.

A-C | D-H | I-L | M-R | S-Z

A-C

AgrarTrüffel GmbH

Meisterfeld 7, 37191 Gillersheim

Ansprechpartner:
Dr. Egon Jnassen
Stand Nr.:
B179
 
Tel.:01732758966
Fax:

 
E-mail:info@agrartrueffel.de
Link zum Pressebereich:www.agrartrueffel.de 
 
Das Leitthema der DLG-Feldtage 2018 lautet „Pflanzenbau 2030“. Wir präsentieren eine innovative Möglichkeit, wie Pflanzenbauer 2030 eine zusätzliche Einnahmequelle haben können, die weit über 2030 hinaus jährlich steigende Erlöse erwarten lässt. Wer jetzt in eine Trüffelplantage investiert, hat die Chance, in Zukunft ein hochwertiges, sehr nachgefragtes Produkt zu erzeugen,
 
Die AgrarTrüffel GmbH präsentiert sich zum ersten Mal auf den DLG-Feldtagen. Wir, die Diplombiologin Dr. Monika Körner und der Diplomlandwirt Dr. Egon Janssen, beschäftigen uns seit über sechs Jahren mit der Verbreitung von Trüffeln in deutschen Wäldern und mit den Möglichkeiten Trüffel auf Plantagen anzubauen.
2016 haben wir unsere erste 1,7 ha große Plantage mit selbst mykorrhizierten Trüffelbäumen angelegt. Jetzt zeigen wir auch anderen Landwirten wie man unter den klimatischen Verhältnissen in Deutschland erfolgreich Burgundertrüffel produzieren kann.
 
Wir wenden uns mit unserem Angebot gezielt an Pflanzenbauprofis, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen und die sich mit der Produktion eines exklusiven Nischenprodukts ein neues Standbein schaffen wollen. Wer in eine Trüffelplantage investiert, muss langfristig denken. Erst nach etwa 10 Jahren sind nennenswerte Erträge zu erwarten, nach etwa 15 Jahren wird die Sache richtig lukrativ. Auf guten Plantagen in anderen Ländern werden 200 bis 250 kg Trüffel pro Jahr geerntet. Wenn man nur mit der Hälfte dieser Menge kalkuliert, erreicht man Deckungsbeiträge von etwa 20.000 € pro Jahr.
 
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in 15 Jahren die ertragreichsten Trüffelplantagen in Deutschland betreiben. Wir verkaufen Ihnen nicht nur die hierfür optimal geeigneten Trüffelbäume sondern wir begleiten Sie auch von den ersten Planungen bis zur Ernte und Vermarktung. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Schritten zu einem erfolgreichen Trüffelanbau.

D-H

AgrarTrüffel GmbH

Meisterfeld 7, 37191 Gillersheim

Ansprechpartner:
Dr. Egon Jnassen
Stand Nr.:
B179
 
Tel.:01732758966
Fax:

 
E-mail:info@agrartrueffel.de
Link zum Pressebereich:www.agrartrueffel.de 
 
Das Leitthema der DLG-Feldtage 2018 lautet „Pflanzenbau 2030“. Wir präsentieren eine innovative Möglichkeit, wie Pflanzenbauer 2030 eine zusätzliche Einnahmequelle haben können, die weit über 2030 hinaus jährlich steigende Erlöse erwarten lässt. Wer jetzt in eine Trüffelplantage investiert, hat die Chance, in Zukunft ein hochwertiges, sehr nachgefragtes Produkt zu erzeugen,
 
Die AgrarTrüffel GmbH präsentiert sich zum ersten Mal auf den DLG-Feldtagen. Wir, die Diplombiologin Dr. Monika Körner und der Diplomlandwirt Dr. Egon Janssen, beschäftigen uns seit über sechs Jahren mit der Verbreitung von Trüffeln in deutschen Wäldern und mit den Möglichkeiten Trüffel auf Plantagen anzubauen.
2016 haben wir unsere erste 1,7 ha große Plantage mit selbst mykorrhizierten Trüffelbäumen angelegt. Jetzt zeigen wir auch anderen Landwirten wie man unter den klimatischen Verhältnissen in Deutschland erfolgreich Burgundertrüffel produzieren kann.
 
Wir wenden uns mit unserem Angebot gezielt an Pflanzenbauprofis, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen und die sich mit der Produktion eines exklusiven Nischenprodukts ein neues Standbein schaffen wollen. Wer in eine Trüffelplantage investiert, muss langfristig denken. Erst nach etwa 10 Jahren sind nennenswerte Erträge zu erwarten, nach etwa 15 Jahren wird die Sache richtig lukrativ. Auf guten Plantagen in anderen Ländern werden 200 bis 250 kg Trüffel pro Jahr geerntet. Wenn man nur mit der Hälfte dieser Menge kalkuliert, erreicht man Deckungsbeiträge von etwa 20.000 € pro Jahr.
 
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in 15 Jahren die ertragreichsten Trüffelplantagen in Deutschland betreiben. Wir verkaufen Ihnen nicht nur die hierfür optimal geeigneten Trüffelbäume sondern wir begleiten Sie auch von den ersten Planungen bis zur Ernte und Vermarktung. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Schritten zu einem erfolgreichen Trüffelanbau.

I-L

AgrarTrüffel GmbH

Meisterfeld 7, 37191 Gillersheim

Ansprechpartner:
Dr. Egon Jnassen
Stand Nr.:
B179
 
Tel.:01732758966
Fax:

 
E-mail:info@agrartrueffel.de
Link zum Pressebereich:www.agrartrueffel.de 
 
Das Leitthema der DLG-Feldtage 2018 lautet „Pflanzenbau 2030“. Wir präsentieren eine innovative Möglichkeit, wie Pflanzenbauer 2030 eine zusätzliche Einnahmequelle haben können, die weit über 2030 hinaus jährlich steigende Erlöse erwarten lässt. Wer jetzt in eine Trüffelplantage investiert, hat die Chance, in Zukunft ein hochwertiges, sehr nachgefragtes Produkt zu erzeugen,
 
Die AgrarTrüffel GmbH präsentiert sich zum ersten Mal auf den DLG-Feldtagen. Wir, die Diplombiologin Dr. Monika Körner und der Diplomlandwirt Dr. Egon Janssen, beschäftigen uns seit über sechs Jahren mit der Verbreitung von Trüffeln in deutschen Wäldern und mit den Möglichkeiten Trüffel auf Plantagen anzubauen.
2016 haben wir unsere erste 1,7 ha große Plantage mit selbst mykorrhizierten Trüffelbäumen angelegt. Jetzt zeigen wir auch anderen Landwirten wie man unter den klimatischen Verhältnissen in Deutschland erfolgreich Burgundertrüffel produzieren kann.
 
Wir wenden uns mit unserem Angebot gezielt an Pflanzenbauprofis, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen und die sich mit der Produktion eines exklusiven Nischenprodukts ein neues Standbein schaffen wollen. Wer in eine Trüffelplantage investiert, muss langfristig denken. Erst nach etwa 10 Jahren sind nennenswerte Erträge zu erwarten, nach etwa 15 Jahren wird die Sache richtig lukrativ. Auf guten Plantagen in anderen Ländern werden 200 bis 250 kg Trüffel pro Jahr geerntet. Wenn man nur mit der Hälfte dieser Menge kalkuliert, erreicht man Deckungsbeiträge von etwa 20.000 € pro Jahr.
 
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in 15 Jahren die ertragreichsten Trüffelplantagen in Deutschland betreiben. Wir verkaufen Ihnen nicht nur die hierfür optimal geeigneten Trüffelbäume sondern wir begleiten Sie auch von den ersten Planungen bis zur Ernte und Vermarktung. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Schritten zu einem erfolgreichen Trüffelanbau.

M-R

AgrarTrüffel GmbH

Meisterfeld 7, 37191 Gillersheim

Ansprechpartner:
Dr. Egon Jnassen
Stand Nr.:
B179
 
Tel.:01732758966
Fax:

 
E-mail:info@agrartrueffel.de
Link zum Pressebereich:www.agrartrueffel.de 
 
Das Leitthema der DLG-Feldtage 2018 lautet „Pflanzenbau 2030“. Wir präsentieren eine innovative Möglichkeit, wie Pflanzenbauer 2030 eine zusätzliche Einnahmequelle haben können, die weit über 2030 hinaus jährlich steigende Erlöse erwarten lässt. Wer jetzt in eine Trüffelplantage investiert, hat die Chance, in Zukunft ein hochwertiges, sehr nachgefragtes Produkt zu erzeugen,
 
Die AgrarTrüffel GmbH präsentiert sich zum ersten Mal auf den DLG-Feldtagen. Wir, die Diplombiologin Dr. Monika Körner und der Diplomlandwirt Dr. Egon Janssen, beschäftigen uns seit über sechs Jahren mit der Verbreitung von Trüffeln in deutschen Wäldern und mit den Möglichkeiten Trüffel auf Plantagen anzubauen.
2016 haben wir unsere erste 1,7 ha große Plantage mit selbst mykorrhizierten Trüffelbäumen angelegt. Jetzt zeigen wir auch anderen Landwirten wie man unter den klimatischen Verhältnissen in Deutschland erfolgreich Burgundertrüffel produzieren kann.
 
Wir wenden uns mit unserem Angebot gezielt an Pflanzenbauprofis, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen und die sich mit der Produktion eines exklusiven Nischenprodukts ein neues Standbein schaffen wollen. Wer in eine Trüffelplantage investiert, muss langfristig denken. Erst nach etwa 10 Jahren sind nennenswerte Erträge zu erwarten, nach etwa 15 Jahren wird die Sache richtig lukrativ. Auf guten Plantagen in anderen Ländern werden 200 bis 250 kg Trüffel pro Jahr geerntet. Wenn man nur mit der Hälfte dieser Menge kalkuliert, erreicht man Deckungsbeiträge von etwa 20.000 € pro Jahr.
 
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in 15 Jahren die ertragreichsten Trüffelplantagen in Deutschland betreiben. Wir verkaufen Ihnen nicht nur die hierfür optimal geeigneten Trüffelbäume sondern wir begleiten Sie auch von den ersten Planungen bis zur Ernte und Vermarktung. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Schritten zu einem erfolgreichen Trüffelanbau.

S-Z

AgrarTrüffel GmbH

Meisterfeld 7, 37191 Gillersheim

Ansprechpartner:
Dr. Egon Jnassen
Stand Nr.:
B179
 
Tel.:01732758966
Fax:

 
E-mail:info@agrartrueffel.de
Link zum Pressebereich:www.agrartrueffel.de 
 
Das Leitthema der DLG-Feldtage 2018 lautet „Pflanzenbau 2030“. Wir präsentieren eine innovative Möglichkeit, wie Pflanzenbauer 2030 eine zusätzliche Einnahmequelle haben können, die weit über 2030 hinaus jährlich steigende Erlöse erwarten lässt. Wer jetzt in eine Trüffelplantage investiert, hat die Chance, in Zukunft ein hochwertiges, sehr nachgefragtes Produkt zu erzeugen,
 
Die AgrarTrüffel GmbH präsentiert sich zum ersten Mal auf den DLG-Feldtagen. Wir, die Diplombiologin Dr. Monika Körner und der Diplomlandwirt Dr. Egon Janssen, beschäftigen uns seit über sechs Jahren mit der Verbreitung von Trüffeln in deutschen Wäldern und mit den Möglichkeiten Trüffel auf Plantagen anzubauen.
2016 haben wir unsere erste 1,7 ha große Plantage mit selbst mykorrhizierten Trüffelbäumen angelegt. Jetzt zeigen wir auch anderen Landwirten wie man unter den klimatischen Verhältnissen in Deutschland erfolgreich Burgundertrüffel produzieren kann.
 
Wir wenden uns mit unserem Angebot gezielt an Pflanzenbauprofis, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen und die sich mit der Produktion eines exklusiven Nischenprodukts ein neues Standbein schaffen wollen. Wer in eine Trüffelplantage investiert, muss langfristig denken. Erst nach etwa 10 Jahren sind nennenswerte Erträge zu erwarten, nach etwa 15 Jahren wird die Sache richtig lukrativ. Auf guten Plantagen in anderen Ländern werden 200 bis 250 kg Trüffel pro Jahr geerntet. Wenn man nur mit der Hälfte dieser Menge kalkuliert, erreicht man Deckungsbeiträge von etwa 20.000 € pro Jahr.
 
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in 15 Jahren die ertragreichsten Trüffelplantagen in Deutschland betreiben. Wir verkaufen Ihnen nicht nur die hierfür optimal geeigneten Trüffelbäume sondern wir begleiten Sie auch von den ersten Planungen bis zur Ernte und Vermarktung. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Schritten zu einem erfolgreichen Trüffelanbau.