Aussteller informieren Presse

Hier finden Sie Presseinformationen von Ausstellern zum Download.

A-C | D-H | I-L | M-R | S-Z

A-C

EuroChem Agro

Reichskanzler-Müller-Str. 23, 68010 Mannheim

Ansprechpartner:
Christiane Braun
Stand Nr.:
VH 43
 
Tel.: +49 621 87209-400
Fax: +49 621 87209-101

 
E-mail: christiane.braun@eurochemgroup.com
Link zum Pressebereich: http://de.eurochemagro.com/aktuelles
EuroChem Agro mit vielfältigem Angebot für Besucher der DLG-Feldtage 2018
 
Innovative Produkte, umfassende Informationen: Umwelt, Ertrag und Qualität „unter einem Hut“
 
Eindrucksvolle Schauversuche zu UMG Mikrogranulaten / Infos zu den neuen SOLUB Nährsalzen für die effiziente Flüssigdüngung / Fachberatung zur professionellen Pflanzenernährung unter der novellierten Düngeverordnung / Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“ / Spaß und Spannung mit Gewinnspiel
 
Bei den diesjährigen DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni im sachsen-anhaltinischen Bernburg lohnt der Besuch auf dem Stand von EuroChem Agro in vielerlei Hinsicht. Hier werden mit den neuen UMG Mikrogranulaten und den neuen SOLUB Nährsalzen gleich zwei innovative Ansätze vorgestellt, mit denen sich die Pflanzenernährung spürbar effizienter gestalten lässt. Mit Blick auf die Anforderungen aus der novellierten Düngeverordnung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Beratung und umfassenden Information der Besucher zu einer professionellen und bedarfsgerechten Pflanzenernährung. Der Fotowettbewerb von EuroChem Agro „Weltmeisterlich düngen“ ist ein weiteres Thema auf dem Stand VH 43 des Unternehmens.
 
Mikrogranulate sorgen dank Wurzelnähe für Wachstumsvorsprung
Wie die neuen Ultra Micro Granules (UMG) von EuroChem Agro wirken, lässt sich in einer Demo-Fläche mit Mais erkennen. UMG kann bei der Aussaat anwenderfreundlich zusammen mit dem Saatgut ausgebracht werden und bietet einen alternativen Ansatz für die effiziente und gezielte Ernährung der Kulturpflanzen. Die Keimwurzeln nehmen die Nährstoffe direkt auf und erreichen gegenüber Pflanzen ohne die Düngung mit UMG einen deutlichen Entwicklungsvorsprung.
 
SOLUB-Nährsalze für Flüssig- und Blattdüngung sowie Hydrokulturen
Mit den wasserlöslichen Düngern der SOLUB Produktreihe stellt EuroChem Agro auf den DLG-Feldtagen einen weiteren neuen Ansatz für die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung vor, der sich für die Blatt- und Flüssigdüngung sowie für Hydrokulturen gleichermaßen eignet. Neben den stabilisierten Nährsalzen ENTEC SOLUB stehen im neuen SOLUB Portfolio auch Kaliumnitrat, Kalziumnitrat, Monoammoniumphosphat und Kaliumsulfat zur Verfügung. Die angelegten Demoparzellen ermöglichen interessante Einblicke in das ergebnisorientierte Nährstoff-Management.
 
Informationsangebot mit „Plusfaktor“
Am Stand VH 43 stehen die Fachberater von EuroChem Agro an allen Tagen für den Informationsaustausch rund um die optimale Pflanzenernährung zur Verfügung. Mit dem Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“, mit den EuroChem Düngeglücksrädern und dem Blick auf das leibliche Wohl kommen neben aller fachlichen Information aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.
 
Neben der Präsenz mit Messestand bietet EuroChem Agro außerdem zwei fachliche Beiträge in den DLG-Foren: So referiert Fachberater Volker Sandrock am Dienstag, den 12. Juni, um 15.30 Uhr zum Thema „Schnellschuss oder Dauerbrenner? – Lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdünger?“ und am Donnerstag, 16. Juni, greift der Fachberater Norbert Baumgartner zwischen 9.30 bis 10.30 das Thema auf: „Die Dosis macht‘s – Mit effizienter Phosphatdüngung Ressourcen sparen“. Beide Vorträge finden im Forumszelt 2 statt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eurochemagro.com oder bei
EuroChem Agro GmbH, Postfach 101047, 68010 Mannheim
Telefon (06 21) 87209-0, Telefax: (06 21) 87209-101
eMail: info.europe@eurochemgroup.com

D-H

EuroChem Agro

Reichskanzler-Müller-Str. 23, 68010 Mannheim

Ansprechpartner:
Christiane Braun
Stand Nr.:
VH 43
 
Tel.: +49 621 87209-400
Fax: +49 621 87209-101

 
E-mail: christiane.braun@eurochemgroup.com
Link zum Pressebereich: http://de.eurochemagro.com/aktuelles
EuroChem Agro mit vielfältigem Angebot für Besucher der DLG-Feldtage 2018
 
Innovative Produkte, umfassende Informationen: Umwelt, Ertrag und Qualität „unter einem Hut“
 
Eindrucksvolle Schauversuche zu UMG Mikrogranulaten / Infos zu den neuen SOLUB Nährsalzen für die effiziente Flüssigdüngung / Fachberatung zur professionellen Pflanzenernährung unter der novellierten Düngeverordnung / Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“ / Spaß und Spannung mit Gewinnspiel
 
Bei den diesjährigen DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni im sachsen-anhaltinischen Bernburg lohnt der Besuch auf dem Stand von EuroChem Agro in vielerlei Hinsicht. Hier werden mit den neuen UMG Mikrogranulaten und den neuen SOLUB Nährsalzen gleich zwei innovative Ansätze vorgestellt, mit denen sich die Pflanzenernährung spürbar effizienter gestalten lässt. Mit Blick auf die Anforderungen aus der novellierten Düngeverordnung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Beratung und umfassenden Information der Besucher zu einer professionellen und bedarfsgerechten Pflanzenernährung. Der Fotowettbewerb von EuroChem Agro „Weltmeisterlich düngen“ ist ein weiteres Thema auf dem Stand VH 43 des Unternehmens.
 
Mikrogranulate sorgen dank Wurzelnähe für Wachstumsvorsprung
Wie die neuen Ultra Micro Granules (UMG) von EuroChem Agro wirken, lässt sich in einer Demo-Fläche mit Mais erkennen. UMG kann bei der Aussaat anwenderfreundlich zusammen mit dem Saatgut ausgebracht werden und bietet einen alternativen Ansatz für die effiziente und gezielte Ernährung der Kulturpflanzen. Die Keimwurzeln nehmen die Nährstoffe direkt auf und erreichen gegenüber Pflanzen ohne die Düngung mit UMG einen deutlichen Entwicklungsvorsprung.
 
SOLUB-Nährsalze für Flüssig- und Blattdüngung sowie Hydrokulturen
Mit den wasserlöslichen Düngern der SOLUB Produktreihe stellt EuroChem Agro auf den DLG-Feldtagen einen weiteren neuen Ansatz für die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung vor, der sich für die Blatt- und Flüssigdüngung sowie für Hydrokulturen gleichermaßen eignet. Neben den stabilisierten Nährsalzen ENTEC SOLUB stehen im neuen SOLUB Portfolio auch Kaliumnitrat, Kalziumnitrat, Monoammoniumphosphat und Kaliumsulfat zur Verfügung. Die angelegten Demoparzellen ermöglichen interessante Einblicke in das ergebnisorientierte Nährstoff-Management.
 
Informationsangebot mit „Plusfaktor“
Am Stand VH 43 stehen die Fachberater von EuroChem Agro an allen Tagen für den Informationsaustausch rund um die optimale Pflanzenernährung zur Verfügung. Mit dem Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“, mit den EuroChem Düngeglücksrädern und dem Blick auf das leibliche Wohl kommen neben aller fachlichen Information aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.
 
Neben der Präsenz mit Messestand bietet EuroChem Agro außerdem zwei fachliche Beiträge in den DLG-Foren: So referiert Fachberater Volker Sandrock am Dienstag, den 12. Juni, um 15.30 Uhr zum Thema „Schnellschuss oder Dauerbrenner? – Lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdünger?“ und am Donnerstag, 16. Juni, greift der Fachberater Norbert Baumgartner zwischen 9.30 bis 10.30 das Thema auf: „Die Dosis macht‘s – Mit effizienter Phosphatdüngung Ressourcen sparen“. Beide Vorträge finden im Forumszelt 2 statt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eurochemagro.com oder bei
EuroChem Agro GmbH, Postfach 101047, 68010 Mannheim
Telefon (06 21) 87209-0, Telefax: (06 21) 87209-101
eMail: info.europe@eurochemgroup.com

I-L

EuroChem Agro

Reichskanzler-Müller-Str. 23, 68010 Mannheim

Ansprechpartner:
Christiane Braun
Stand Nr.:
VH 43
 
Tel.: +49 621 87209-400
Fax: +49 621 87209-101

 
E-mail: christiane.braun@eurochemgroup.com
Link zum Pressebereich: http://de.eurochemagro.com/aktuelles
EuroChem Agro mit vielfältigem Angebot für Besucher der DLG-Feldtage 2018
 
Innovative Produkte, umfassende Informationen: Umwelt, Ertrag und Qualität „unter einem Hut“
 
Eindrucksvolle Schauversuche zu UMG Mikrogranulaten / Infos zu den neuen SOLUB Nährsalzen für die effiziente Flüssigdüngung / Fachberatung zur professionellen Pflanzenernährung unter der novellierten Düngeverordnung / Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“ / Spaß und Spannung mit Gewinnspiel
 
Bei den diesjährigen DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni im sachsen-anhaltinischen Bernburg lohnt der Besuch auf dem Stand von EuroChem Agro in vielerlei Hinsicht. Hier werden mit den neuen UMG Mikrogranulaten und den neuen SOLUB Nährsalzen gleich zwei innovative Ansätze vorgestellt, mit denen sich die Pflanzenernährung spürbar effizienter gestalten lässt. Mit Blick auf die Anforderungen aus der novellierten Düngeverordnung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Beratung und umfassenden Information der Besucher zu einer professionellen und bedarfsgerechten Pflanzenernährung. Der Fotowettbewerb von EuroChem Agro „Weltmeisterlich düngen“ ist ein weiteres Thema auf dem Stand VH 43 des Unternehmens.
 
Mikrogranulate sorgen dank Wurzelnähe für Wachstumsvorsprung
Wie die neuen Ultra Micro Granules (UMG) von EuroChem Agro wirken, lässt sich in einer Demo-Fläche mit Mais erkennen. UMG kann bei der Aussaat anwenderfreundlich zusammen mit dem Saatgut ausgebracht werden und bietet einen alternativen Ansatz für die effiziente und gezielte Ernährung der Kulturpflanzen. Die Keimwurzeln nehmen die Nährstoffe direkt auf und erreichen gegenüber Pflanzen ohne die Düngung mit UMG einen deutlichen Entwicklungsvorsprung.
 
SOLUB-Nährsalze für Flüssig- und Blattdüngung sowie Hydrokulturen
Mit den wasserlöslichen Düngern der SOLUB Produktreihe stellt EuroChem Agro auf den DLG-Feldtagen einen weiteren neuen Ansatz für die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung vor, der sich für die Blatt- und Flüssigdüngung sowie für Hydrokulturen gleichermaßen eignet. Neben den stabilisierten Nährsalzen ENTEC SOLUB stehen im neuen SOLUB Portfolio auch Kaliumnitrat, Kalziumnitrat, Monoammoniumphosphat und Kaliumsulfat zur Verfügung. Die angelegten Demoparzellen ermöglichen interessante Einblicke in das ergebnisorientierte Nährstoff-Management.
 
Informationsangebot mit „Plusfaktor“
Am Stand VH 43 stehen die Fachberater von EuroChem Agro an allen Tagen für den Informationsaustausch rund um die optimale Pflanzenernährung zur Verfügung. Mit dem Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“, mit den EuroChem Düngeglücksrädern und dem Blick auf das leibliche Wohl kommen neben aller fachlichen Information aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.
 
Neben der Präsenz mit Messestand bietet EuroChem Agro außerdem zwei fachliche Beiträge in den DLG-Foren: So referiert Fachberater Volker Sandrock am Dienstag, den 12. Juni, um 15.30 Uhr zum Thema „Schnellschuss oder Dauerbrenner? – Lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdünger?“ und am Donnerstag, 16. Juni, greift der Fachberater Norbert Baumgartner zwischen 9.30 bis 10.30 das Thema auf: „Die Dosis macht‘s – Mit effizienter Phosphatdüngung Ressourcen sparen“. Beide Vorträge finden im Forumszelt 2 statt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eurochemagro.com oder bei
EuroChem Agro GmbH, Postfach 101047, 68010 Mannheim
Telefon (06 21) 87209-0, Telefax: (06 21) 87209-101
eMail: info.europe@eurochemgroup.com

M-R

EuroChem Agro

Reichskanzler-Müller-Str. 23, 68010 Mannheim

Ansprechpartner:
Christiane Braun
Stand Nr.:
VH 43
 
Tel.: +49 621 87209-400
Fax: +49 621 87209-101

 
E-mail: christiane.braun@eurochemgroup.com
Link zum Pressebereich: http://de.eurochemagro.com/aktuelles
EuroChem Agro mit vielfältigem Angebot für Besucher der DLG-Feldtage 2018
 
Innovative Produkte, umfassende Informationen: Umwelt, Ertrag und Qualität „unter einem Hut“
 
Eindrucksvolle Schauversuche zu UMG Mikrogranulaten / Infos zu den neuen SOLUB Nährsalzen für die effiziente Flüssigdüngung / Fachberatung zur professionellen Pflanzenernährung unter der novellierten Düngeverordnung / Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“ / Spaß und Spannung mit Gewinnspiel
 
Bei den diesjährigen DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni im sachsen-anhaltinischen Bernburg lohnt der Besuch auf dem Stand von EuroChem Agro in vielerlei Hinsicht. Hier werden mit den neuen UMG Mikrogranulaten und den neuen SOLUB Nährsalzen gleich zwei innovative Ansätze vorgestellt, mit denen sich die Pflanzenernährung spürbar effizienter gestalten lässt. Mit Blick auf die Anforderungen aus der novellierten Düngeverordnung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Beratung und umfassenden Information der Besucher zu einer professionellen und bedarfsgerechten Pflanzenernährung. Der Fotowettbewerb von EuroChem Agro „Weltmeisterlich düngen“ ist ein weiteres Thema auf dem Stand VH 43 des Unternehmens.
 
Mikrogranulate sorgen dank Wurzelnähe für Wachstumsvorsprung
Wie die neuen Ultra Micro Granules (UMG) von EuroChem Agro wirken, lässt sich in einer Demo-Fläche mit Mais erkennen. UMG kann bei der Aussaat anwenderfreundlich zusammen mit dem Saatgut ausgebracht werden und bietet einen alternativen Ansatz für die effiziente und gezielte Ernährung der Kulturpflanzen. Die Keimwurzeln nehmen die Nährstoffe direkt auf und erreichen gegenüber Pflanzen ohne die Düngung mit UMG einen deutlichen Entwicklungsvorsprung.
 
SOLUB-Nährsalze für Flüssig- und Blattdüngung sowie Hydrokulturen
Mit den wasserlöslichen Düngern der SOLUB Produktreihe stellt EuroChem Agro auf den DLG-Feldtagen einen weiteren neuen Ansatz für die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung vor, der sich für die Blatt- und Flüssigdüngung sowie für Hydrokulturen gleichermaßen eignet. Neben den stabilisierten Nährsalzen ENTEC SOLUB stehen im neuen SOLUB Portfolio auch Kaliumnitrat, Kalziumnitrat, Monoammoniumphosphat und Kaliumsulfat zur Verfügung. Die angelegten Demoparzellen ermöglichen interessante Einblicke in das ergebnisorientierte Nährstoff-Management.
 
Informationsangebot mit „Plusfaktor“
Am Stand VH 43 stehen die Fachberater von EuroChem Agro an allen Tagen für den Informationsaustausch rund um die optimale Pflanzenernährung zur Verfügung. Mit dem Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“, mit den EuroChem Düngeglücksrädern und dem Blick auf das leibliche Wohl kommen neben aller fachlichen Information aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.
 
Neben der Präsenz mit Messestand bietet EuroChem Agro außerdem zwei fachliche Beiträge in den DLG-Foren: So referiert Fachberater Volker Sandrock am Dienstag, den 12. Juni, um 15.30 Uhr zum Thema „Schnellschuss oder Dauerbrenner? – Lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdünger?“ und am Donnerstag, 16. Juni, greift der Fachberater Norbert Baumgartner zwischen 9.30 bis 10.30 das Thema auf: „Die Dosis macht‘s – Mit effizienter Phosphatdüngung Ressourcen sparen“. Beide Vorträge finden im Forumszelt 2 statt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eurochemagro.com oder bei
EuroChem Agro GmbH, Postfach 101047, 68010 Mannheim
Telefon (06 21) 87209-0, Telefax: (06 21) 87209-101
eMail: info.europe@eurochemgroup.com

S-Z

EuroChem Agro

Reichskanzler-Müller-Str. 23, 68010 Mannheim

Ansprechpartner:
Christiane Braun
Stand Nr.:
VH 43
 
Tel.: +49 621 87209-400
Fax: +49 621 87209-101

 
E-mail: christiane.braun@eurochemgroup.com
Link zum Pressebereich: http://de.eurochemagro.com/aktuelles
EuroChem Agro mit vielfältigem Angebot für Besucher der DLG-Feldtage 2018
 
Innovative Produkte, umfassende Informationen: Umwelt, Ertrag und Qualität „unter einem Hut“
 
Eindrucksvolle Schauversuche zu UMG Mikrogranulaten / Infos zu den neuen SOLUB Nährsalzen für die effiziente Flüssigdüngung / Fachberatung zur professionellen Pflanzenernährung unter der novellierten Düngeverordnung / Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“ / Spaß und Spannung mit Gewinnspiel
 
Bei den diesjährigen DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni im sachsen-anhaltinischen Bernburg lohnt der Besuch auf dem Stand von EuroChem Agro in vielerlei Hinsicht. Hier werden mit den neuen UMG Mikrogranulaten und den neuen SOLUB Nährsalzen gleich zwei innovative Ansätze vorgestellt, mit denen sich die Pflanzenernährung spürbar effizienter gestalten lässt. Mit Blick auf die Anforderungen aus der novellierten Düngeverordnung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Beratung und umfassenden Information der Besucher zu einer professionellen und bedarfsgerechten Pflanzenernährung. Der Fotowettbewerb von EuroChem Agro „Weltmeisterlich düngen“ ist ein weiteres Thema auf dem Stand VH 43 des Unternehmens.
 
Mikrogranulate sorgen dank Wurzelnähe für Wachstumsvorsprung
Wie die neuen Ultra Micro Granules (UMG) von EuroChem Agro wirken, lässt sich in einer Demo-Fläche mit Mais erkennen. UMG kann bei der Aussaat anwenderfreundlich zusammen mit dem Saatgut ausgebracht werden und bietet einen alternativen Ansatz für die effiziente und gezielte Ernährung der Kulturpflanzen. Die Keimwurzeln nehmen die Nährstoffe direkt auf und erreichen gegenüber Pflanzen ohne die Düngung mit UMG einen deutlichen Entwicklungsvorsprung.
 
SOLUB-Nährsalze für Flüssig- und Blattdüngung sowie Hydrokulturen
Mit den wasserlöslichen Düngern der SOLUB Produktreihe stellt EuroChem Agro auf den DLG-Feldtagen einen weiteren neuen Ansatz für die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung vor, der sich für die Blatt- und Flüssigdüngung sowie für Hydrokulturen gleichermaßen eignet. Neben den stabilisierten Nährsalzen ENTEC SOLUB stehen im neuen SOLUB Portfolio auch Kaliumnitrat, Kalziumnitrat, Monoammoniumphosphat und Kaliumsulfat zur Verfügung. Die angelegten Demoparzellen ermöglichen interessante Einblicke in das ergebnisorientierte Nährstoff-Management.
 
Informationsangebot mit „Plusfaktor“
Am Stand VH 43 stehen die Fachberater von EuroChem Agro an allen Tagen für den Informationsaustausch rund um die optimale Pflanzenernährung zur Verfügung. Mit dem Fotowettbewerb „Weltmeisterlich düngen“, mit den EuroChem Düngeglücksrädern und dem Blick auf das leibliche Wohl kommen neben aller fachlichen Information aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.
 
Neben der Präsenz mit Messestand bietet EuroChem Agro außerdem zwei fachliche Beiträge in den DLG-Foren: So referiert Fachberater Volker Sandrock am Dienstag, den 12. Juni, um 15.30 Uhr zum Thema „Schnellschuss oder Dauerbrenner? – Lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdünger?“ und am Donnerstag, 16. Juni, greift der Fachberater Norbert Baumgartner zwischen 9.30 bis 10.30 das Thema auf: „Die Dosis macht‘s – Mit effizienter Phosphatdüngung Ressourcen sparen“. Beide Vorträge finden im Forumszelt 2 statt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eurochemagro.com oder bei
EuroChem Agro GmbH, Postfach 101047, 68010 Mannheim
Telefon (06 21) 87209-0, Telefax: (06 21) 87209-101
eMail: info.europe@eurochemgroup.com