Letzte Meldungen:

Interessante Zahlen zu den DLG-Feldtagen 2018

(DLG). An den DLG-Feldtagen, die vom 12. bis 14. Juni 2018 auf dem Gelände des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums in Bernburg (Sachsen-Anhalt) stattfinden, beteiligen sich insgesamt 410 Unternehmen, Verbände und Institutionen aus 20 Ländern (Stand: 8. Juni 2018).
 
 
 
Belegte Ausstellungsfläche ha
Versuchsfeld 20
Freigelände – Stände auf Gras   4
Maschinenvorführungen 32
Parkplätze 15
Belegte Ausstellungsfläche insgesamt 71
 
  
 
Bereich Aussteller
Versuchsfeld 158
Freigelände – Stände auf Gras 154
Zelthalle   49
Maschinenvorführungen   49
Insgesamt 410
 
 
 
Beteiligung Aussteller
Ägypten    1
Belgien    1
Dänemark    7
Deutschland 351
Finnland    1
Frankreich    3
Großbritannien    3
Irland    1
Italien    1
Mexiko    1
Niederlande  10
Österreich  10
Polen    5
Rumänien    1
Russland    1
Schweden    1
Schweiz    3
Slowenien    2
Tschechische Republik    6
Ukraine    1
Insgesamt 410
 
 
Die DLG-Feldtage werden in diesem Jahr von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt und der Allianz (München) gemeinsam mit der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung (München) durchgeführt. Als Fachpartner fungieren die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (Gülzow), die Union zur Förderung der Öl- und Proteinpflanzen (Berlin) und die Nordzucker AG (Braunschweig).
 
Weitere Informationen zu den DLG-Feldtagen 2018: www.dlg-feldtage.de
Informationen über alle DLG-Messen: http://www.dlg-messen.de/de
 
 

Ansprechpartner für die Presse:

Rainer Winter
+49/ (0) 69 / 24788-212
r.winter(at)dlg.org