Zum Hauptinhalt springen

DLG-Special Ökolandbau

Das Special Ökolandbau richtet sich an alle Landwirte, die sich für Themen rund um die ökologische Landwirtschaft interessieren. Dabei geht es vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Vermarktung. Kommen Sie vorbei und treten Sie in Kontakt mit verschiedenen Ausstellern und Experten aus den jeweiligen Bereichen.

Öko-Versuchsfeld

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Ökolandbau. Suchen Sie das Gespräch mit Ausstellern u. a. aus den Bereichen Züchtung, biologischer Pflanzenschutz und Beratung oder treten Sie mit unterschiedlichen Anbauverbänden in Kontakt.

Öko-Fachprogramm im Zelt des BÖLN

Der zentrale Treffpunkt bietet ein umfassendes Programm zum Ökolandbau inkl. Fachforen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen im Öko-Bereich.

Maschinenvorführung in den Bereichen mechanische Unkrautregulierung und flache Bodenbearbeitung

Es werden praktische Vorführungen von sieben Striegeln und sechzehn Hacken in den Kulturen Zuckerrübe und Sommerhafer in unmittelbarer Nähe zum Special Ökolandbau gefahren und von Experten kommentiert (DLG-Parcours 1). Zahlreiche Gespanne von Flachgrubber und Kurzscheibenegge über den Schälpflug bis hin zu Fräse und Kettenscheibenegge werden demonstriert um die Möglichkeiten in der flachen Bodenbearbeitung praxisnah aufzuzeigen (Demoblöcke).

Weitere Informationen finden Sie im Bereich der Maschinenvorführungen

Das Special Ökolandbau befindet sich in direkter Nähe zum DLG-Stand am Eingang Nord und in unmittelbarer Nähe zu den Maschinenvorführungen „Technik zur mechanischen Unkrautregulierung“ und „Bodenbearbeitung flach“.

Aussteller des Specials Ökolandbau