Zum Hauptinhalt springen

FAQs

Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die DLG-Feldtage. 

Technische Organisation     Hygieneauflagen     Aussteller-Service     Standbau (Zelte)     Aussteller-Service

Messe- und Ausstellungs-Spedition     Ticketing     Mixie-Points     Catering     Maschinenvorführungen     Rund um die Messe

Technische Organisation

Bitte bestellen Sie die Abfallentsorgung über das Aussteller-Service-Portal. Klicken Sie hierzu auf "Servicebestellungen". Unter der Überschrift „Technische Bestellungen“ finden Sie die Kachel „Standreinigung/Abfallentsorgung“.     

Kontakt:

Reinigungswerk Helms GmbH
Münchener Straße 12-14
30880 Laatzen
Fon: +49 511 89-20333
Fax: +49 511 89-20290
Mail: info@helms-messe.de

Es gibt keine Parkausweise für Aussteller. Das Parken ist kostenfrei. Bitte beachten first come first serve    

Kontakt:

Herr Dr. Wilfried Wolf
Fon: +49 69 24788-272
Fax: +49 69 24788-113
Mail: w.wolf@dlg.org

Bei Ihrer Buchung ist die Fläche selbst, sowie die entsprechende Anzahl an Aussteller-Dauerkarten und der Medieneintrag enthalten.  Servicebestelluingen wie z.B. Strom, Zelte, Möbel etc. tätigen Sie bitte zusätzlich über das Aussteller-Service-Portal.   

Kontakt:

Projektteam DLG-Feldtage
feldtage@dlg.org

Ja, bitte beachten Sie die geltenden Richtlinien und melden Sie die Abendveranstaltung im Aussteller-Service-Portal an.

Kontakt:

Herr Dr. Wilfried Wolf
Fon: +49 69 24788-272
Fax: +49 69 24788-113
Mail: w.wolf@dlg.org

Hygieneauflagen

Nein. Wir empfehlen in allen Zelten und Gebäuden einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem an allen Stellen an denen der empfohlene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Ja, das SAFE BUSINESS Konzept finden Sie hier.

Um eine gezielte Kontaktnachverfolgung in Verdachtsfällen zu ermöglichen, werden während des gesamten Veranstaltungszeitraums Besucher und Aussteller (sowie deren Dienstleister) zunächst an den Geländeeingängen digital erfasst. Wir empfehlen die Installation und Nutzung der Corona-Warn App während des Aufenthaltes auf dem Gelände der DLG-Feldtage 2022.

Aussteller-Service (Rechnungen + Servicebestellungen)

Bitte führen Sie Ihre Bestellungen für Eintrittskarten für Standpersonal im Aussteller-Service-Portal durch. Die Dauerkarten werden Ihnen anschließend im Ticket Service Center zur Verfügung gestellt. Sie können sie dort direkt an Ihr Standpersonal per E-Mail weiterleiten. Sie können auch eine Excel-Datei mit Links herunterladen und dann jeden Link per E-Mail weiterleiten. Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Ticketinhaber das Ticket als PDF oder mobiles Ticket für das Smartphone-Wallet. Die Karten werden im Ticket-Service-Center nur zur Verfügung gestellt, wenn der Ausstellerbeitrag voll bezahlt ist und auch sonst keine Rechnungen mehr offen sind.

Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

Im Versuchsfeld: 3 Stück Dauerkarten je Block.

  • Im Freigelände und in der Zelthalle: Bis zu einer Gesamfläche von 10 m² stehen jedem Aussteller 2 kostenlose Dauerkarten zu. Ab 11 m² bis zu einer Gesamfläche von 300 m² erhält der Aussteller für jede angefangenen 10 m² gemietete Standfläche 1 kostenlose Dauerkarte, für Standflächen die 300 m² überschreiten, für jede angefangenen 20 m².
  • Im Bereich der Maschinenvorführungen: 3 Stück Dauerkarten je Maschine
  • Zusätzliche Dauerkarten sind kostenpflichtig.
  • Kostenpflichtige Eintrittskarten für Standpersonal, die bestellt, aber nicht in Anspruch genommen wurden, können nicht zurückgegeben werden.
  • Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

  • Sie erhalten zwei kostenfreie Dauerkarten.
  • Zusätzliche Dauerkarten sind kostenpflichtig.
  • Kostenpflichtige Eintrittskarten für Standpersonal, die bestellt, aber nicht in Anspruch genommen wurden, können nicht zurückgegeben werden.

Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

  • Ja, Sie können weitere Dauerkarten über das Aussteller-Service-Portal dazu kaufen.
  • Zusätzliche Dauerkarten sind kostenpflichtig.
  • Kostenpflichtige Eintrittskarten für Standpersonal, die bestellt, aber nicht in Anspruch genommen wurden, können nicht zurückgegeben werden.

Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

Ja. Um eine gezielte Kontaktnachverfolgung in Verdachtsfällen zu ermöglichen, werden während des gesamten Veranstaltungszeitraums Besucher und Aussteller (sowie deren Dienstleister) zunächst an den Geländeeingängen digital erfasst. Eine vorherige Registrierung ist obligatorisch.

Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

Mangels Nachfrage gibt es bei den DLG-Feldtagen nur Dauerkarten für Standpersonal. Für Personen, die nur tageweise auf dem Stand sind, empfehlen wir Voucher für Besucher. Bitte beachten Sie, dass man damit erst ab 9.00 Uhr das Gelände betreten kann.

Kontakt:

Christoph Iser
DLG Service GmbH
069 24788 263

Alle  Servicebestellungen, wie z.B. Strom , Wasser die direkt von der DLG Service GmbH angeboten sind, werden nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Services von externen Anbietern, wie z.B. Standreinigung durch Helms Reinigungswerk, werden vom Anbieter direkt in Rechnung gestellt. Ansprechpartner hierzu  mit Telefon und Email   finden Sie im ASP unter der jeweiligen Servicebestellung für eventuelle Rückfragen.

Kontakt:

Anja Scheuer
DLG Service GmbH
069 24788 267
a.scheuer@dlg.org

Standbau (Zelte)

Das Standbau Team der DLG International kann Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihren Zelt- und Standbau erstellen. Bitte kontaktieren Sie hierfür das Team unter exhibitions@dlg.org.

Kontakt:

DLG International GmbH
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt am Main
Helmut Schiffmacher, Ekaterina Zieres
Fon: +49 69 24788-288/-284/-342
mail: exhibitions@dlg.org
Fax: +49 69 24788-133

Sie können sowie Systemstandbau- als auch  Zeltbauangebote mit und ohne Pauschalausstattung auf Anfrage bestellen.

Kontakt:

DLG International GmbH
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt am Main
Ekaterina Zieres, Helmut Schiffmacher
Fon: +49 69 24788-288/-284/-342
mail: exhibitions@dlg.org
Fax: +49 69 24788-133

Messe- und Ausstellungs-Spedition

Befristete Einfahrten von Lieferdiensten und Cateringunternehmen sind auch während des Ausstellungszeitraumes gegen Hinterlegung einer Kaution möglich. Die Kaution wird bei fristgerechter Ausfahrt erstattet. Aussteller dürfen die Kautionsregelung auch für jeweils eine Stunde nutzen aber nur vor (07.00 bis 08.30 Uhr) und nach den Besuchszeiten (18.30 – 20.00 Uhr).

Kontakt:

Wilfried Wolf
DLG Service GmbH
069 24788 272
w.wolf@dlg.org

Vor und nach der Veranstaltung darf das Ausstellungsgelände befahren werden. Der Veranstalter darf jedoch die Befahrung jederzeit einschränken und auch untersagen, wenn eine ausreichende Befahrbarkeit nicht gegeben ist. Während der Ausstellung darf das Ausstellungsgelände nur mit Zufahrtsberechtigung befahren werden.

Kontakt:

Wilfried Wolf
DLG Service GmbH
069 24788 272
w.wolf@dlg.org

Für die Sicherung des Geländes im Auf- und Abbau sowie während der Ausstellung ist ein Sicherheitsdienst beauftragt, der eine Bestreifung durchführt. Eine Absicherung der Stände kann aber nur durch Einsatz von Standwachen erreicht werden.

Kontakt:

Wilfried Wolf
DLG Service GmbH
069 24788 272
w.wolf@dlg.org

Die Verkehrslenkung der Schwerlastverkehre (>7,5t) läuft über eine LKW-Leitstelle, die von Schenker betreut wird. Die Anlieferadresse ist: Weidweg, in 68623 Lampertheim. Die  LKW-Leitstelle ist ausgeschildert. Der Fahrer wird in der LKW Leistelle eingewiesen. Wir empfehlen dringend, alle Maschinen und schweren Exponate bis Samstag 11.06.22 anzuliefern.

Kontakt:

Schenker Deutschland AG
fairs.hannover@dbschenker.com
+49 (0)511 87005-0

Aufgrund des gesetzlichen Feiertages am Donnerstag, den 16. Mai 2022 gilt ein Fahrverbot für LKW.  Das Fahrverbot gilt für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 7,5 t sowie für Fahrzeuge unter 7,5 t, die eine LKW-Zulassung besitzen und mit Anhänger fahren. Das Verbot gilt zwischen 00.00 und 22.00 Uhr auf allen Straßen in Baden-Württemberg und weiteren Bundesländern.

Kontakt:

Wilfried Wolf
DLG Service GmbH
069 24788 272
w.wolf@dlg.org

Ticketing

Im Aussteller-Service-Portal (unter ""Besucher einladen"") können Sie auf das Ticket-Service-Center zugreifen (Button). Ab diesem Jahr können Sie dort Ihre Besucher-Voucher bestellen und auch direkt versenden.

Kontakt:

ticketing@dlg.org
+49(0)69 24 788-425

Nein. Sie zahlen nur die vor Ort genutzten Tickets. Daher erhalten Sie erst nach der Messe eine Rechnung von uns.

Kontakt:

ticketing@dlg.org
+49(0)69 24 788-425

Sie können e-Voucher direkt nach Bestellung über das TSC per E-Mail an Ihre Kund:innen und Partner:innen senden. Eine Anleitung finden Sie im Aussteller-Service-Portal

Kontakt:

ticketing@dlg.org
+49(0)69 24 788-425

Die e-Voucher stehen Ihnen sofort nach Bestellabschluss im TSC zur Verfügung. Sie können sie direkt per E-Mail-Kampagne versenden. Die Papier-Voucher werden Ihnen postalisch zugesendet. Sie erhalten Sie innerhalb von 5 - 10 Werktagen (Ausland entsprechend länger).

Kontakt:

ticketing@dlg.org
+49(0)69 24 788-425

e-Voucher können Sie jederzeit, selbst während der Messe, bestellen. Papier-Gutscheine können nur bis zum 31. Mai 2022 bestellt werden.

Kontakt:

ticketing@dlg.org
+49(0)69 24 788-425

Mixie-Points

Mixie-Digital ist eine neue QR-Code-basierte Technologie zur Bereitstellung von digitalen Produktinformationen und zur Generierung von Leaddaten. Die DLG-Feldtage-App und Mixie-Points sind die neuen, digitalen Messeservices der DLG, die uns zukünftig dabei unterstützen werden die Messe moderner, digitaler und nachhaltiger zu machen. Gemeinsam wollen wir das Messeerlebnis steigern und die Umwelt schonen.

Kontakt:

Christine Mohtadi
c.mohtadi@dlg.org
+49(0)69 24 788 308

Jeder Aussteller kann das Mixie-Basispaket kostenfrei im Aussteller Service Portal buchen. Im Basis-Paket werden dem Aussteller Basis-Besucherdaten zur Leadgewinnung zur Verfügung gestellt. Auf der Mixie Plattform selbst können ein Upgrade oder das  kann ein Upgrade oder das Business Intelligence Paket erworben. Beim Basispaket-Upgrade werden dem Aussteller vollständigen Leaddaten zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen des Business Intelligence Paket findet abschließend zur Messe eine ausführliche Messeanalyse und -auswertung statt.

Kontakt:

Christine Mohtadi
c.mohtadi@dlg.org
+49(0)69 24 788 308

Über das Ausssteller-Service-Portal gelangen Sie direkt auf die Plattform von Mixie Digital. Hier kann eine unbegrenzte Anzahl von Mixie-Points anlegen werden. Per Drag & Drop können Exponaten, Produkten oder Dienstleistungen digitale Informationen (Broschüren, Preislisten, Fotos, Videos, etc.) hinterlegt werden. Der auf Knopfdruck erzeugte QR-Code wird in den vorgesehenden visuellen Rahmen platziert und gut sichtbar am Messestand platziert.

Kontakt:

Christine Mohtadi
c.mohtadi@dlg.org
+49(0)69 24 788 308

Catering

Ja, Sie dürfen kostenfreie Speisen und Getränke an Ihrem Stand ausgeben. Bitte beachten Sie hierzu die Lebensmittel-Hygiene-Verodnung und die Getränkeschankanlagen-Verordnung in der jeweils gültigen Fassung. Für Catering und Verkostung am Stand gelten die Regeln der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der jeweils aktuellen Fassung. Hier insbesondere §14 Gastronomie. Bitte beachten Sie zudem, dass Getränkeschankanlagen abnahmepflichtig sind. Weitere Informationen erhalten Sie in den Technischen Richtlinien Punkt 5.10. Lebensmittelüberwachung.

Kontakt:

Team Technik
069 24788 229
techorga@dlg.org

Nein. Wir empfehlen jedoch einen Professionellen Caterer zu beauftragen. Dieser muss sich verpflichtend an alle Hygieneregeln halten.

Ja, die DLG-Feldtage arbeiten mit der Firma Kegel Impuls zusammen. Sie finden das Angebot und weitere Informationen im Aussteller-Service-Portal, bei den Servicebestellungen unter der Rubrik "Sonstiges", hinter der Kachel "Catering".

Kontakt:

Kegel Impuls Event Service GmbH
Lahnstrasse 19
35641 Schöffengrund

Frau Jennifer Bruns
Fon: +49 (0) 6445 – 612 50 17
Fax: +49 (0) 6445 – 612 50 20
Mail: catering@kegel-impuls.de

Sie dürfen Getränke in Einweg oder Mehrweg Behältnissen ausgeben. Achten Sie bei Mehrweg (Gläser, Tassen etc.) bitte unbedingt auf die Lebensmittel-Hygiene-Verodnung und die Getränkeschankanlagen-Verordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Kontakt:

Team Technik
069 24788 229
techorga@dlg.org

Ja. Wir empfehlen jedoch Lebensmittel ausschließlich verpackt auszugeben; auch bei Zucker-, Salz-, Pfefferstreuern, Saucen etc. sind Portionsverpackungen vorzusehen.

Offene Lebensmittel sind mit einer Klarsichthaube o. Ä. als Spuckschutz vor Berühren, Beniesen oder Anhusten zu schützen.

Bitte beachten Sie hierzu die Lebensmittel-Hygiene-Verodnung und die Getränkeschankanlagen-Verordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Für Catering und Verkostung am Stand gelten die Regeln der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der jeweils aktuellen Fassung. Hier insbesondere §14 Gastronomie.

Kontakt:

Team Technik
069 24788 229
techorga@dlg.org

Handwaschbecken mit warmen Wasser sind mit Seifenspendern und Desinfektionsmittelspendern auszustatten und dürfen nicht für das Spülen von Besteck, Geschirr oder Küchen- / Standreinigung-sutensilien verwendet werden. Ein Hinweisschild auf Handwaschbecken: „Nicht für Geschirr oder Besteck!“ ist gut sichtbar über allen Handwaschbecken anzubringen.

Kontakt:

Team Technik
069 24788 229
techorga@dlg.org

Maschinenvorführungen

Alle teilnehmenden Aussteller haben umfassend Informationen zu "ihren" Themen incl. der Parcoursgestaltung erhalten.

Teilnahme an der Führerscheinkontrolle und Sicherheitseinweisung am Mo., den 13. Juni 2022 um 13.00 Uhr 

Alle Startplätze sind vergeben und die Vorführungen sind ausgebucht. Eine Anmeldung weiterer Maschinen ist nicht möglich.

Rund um die Messe

Nein. Am Standort können Sie auf das zur Verfügung stehende Mobilfunknetz mit Ihrem Endgerät zugreifen. Vodafone wird das Netz vor Ort verstärken. Sollten Sie zusätzlich einen Router mieten wollen, wenden Sie sich bitte direkt an den Vertrieb des Anbieters, z.B. Vodafone. 

  • Begrüßungsabend nur auf Einladung
  • Registrierung erforderlich
  • Schloss Mannheim

Kontakt:

Katharina Kissner
k.kissner@dlg.org
069/24788211

Eröfffnung im Forum 1 (GA68)

Kontakt:

Katharina Kissner
k.kissner@dlg.org
069/24788211